8. Lauf TMG GT86 Cup: Hoffmeister/Wrabetz sind Meister!

Gegen Arne Hoffmeister und Fabian Wrabetz ist in dieser Saison des TMG GT86 Cup einfach kein Kraut gewachsen. Das Duo von Dörr-Motorsport dominierte alle gewerteten Rennen 2015 und feierte heute den siebten Sieg in Serie. Zum dritten Mal in Folge belegten außerdem Kevin und Wolfgang Hönscheid (WH-Motorsport) Rang zwei. Das Podium komplettierten als Dritte Manuel Amweg und Thomas Lampert vom Toyota Swiss Racing Team.

Das in dieser Saison noch unbesiegte Duo Hoffmeister/Wrabetz führt die Cup-Gesamtwertung nun mit der Maximalpunktzahl von 140 Zählern an und steht nach seinem Triumph im vergangenen Jahr bereits vorzeitig als erneuter Cup-Gesamtsieger fest. Rein rechnerisch könnte das Vater-Sohn-Duo Hönscheid das Top-Duo von Dörr-Motorsport mit zwei Siegen nach Punkten noch einholen, aufgrund der größeren Anzahl an Laufsiegen wären Hoffmeister/Wrabetz trotzdem die Cup-Gewinner. Ganz nebenbei verteidigten Hoffmeister/Wrabetz mit dem erneuten Klassensieg auch ihre dritte Position in der VLN-Gesamtwertung.

„Pole-Position, schnellste Runde, Rennen gewonnen und als Krönung der vorzeitige Cup-Gesamtsieg – das war ein perfekter Tag für uns“, freute sich Uwe Isert, Team-Manager von Dörr-Motorsport, über den Erfolg. „Wenn wir heute Abend nach Hause kommen, werden wir uns sicher noch ein oder zwei Bierchen auf diesen Erfolg genehmigen.“ „Heute ist wirklich alles nach Plan gelaufen“, zog auch Arne Hoffmeister nach dem Rennen zufrieden Bilanz. „Mit unserer Trainingsbestzeit haben wir schon den Grundstein für diesen Erfolg gelegt. In der Startphase des Rennens hing ich zunächst zwischen zwei BMW fest. Später konnte ich mich jedoch frei fahren und unsere Führung ausbauen.“ Auch für seinen Teamkollegen Fabian Wrabetz „war es einfach nur ein traumhaftes Rennen. Das Auto lief perfekt.“

Nico Ehlert, Principal Engineer Customer Motorsport: „Arne Hoffmeister, Fabian Wrabetz und ihr Team Dörr-Motorsport haben eine fehlerfreie Saison gezeigt. Der vorzeitige Gesamtsieg im TMG GT 86 Cup ist deshalb absolut verdient. Die gesamte Mannschaft von Toyota Motorsport gratuliert zu dieser wirklich großartigen Leistung.“

Interessierte Teams und Fahrer finden detaillierte Informationen rund um den TMG GT86 Cup, darunter auch das aktuelle Reglement für 2015, auf der Homepage der Rennserie unter www.gt86-cup.com. Lizenzfreie, hochauflösende Bilder über die TOYOTA Motorsport GmbH und den TMG GT86 Cup erhalten Sie unter folgendem Link: www.toyota-motorsport-photos.com