Toyota GR Supra GT4 startet 2020

TOYOTA GAZOO Racing wird 2020 eine Rennversion des GR Supra nach GT4-Reglement auf den Markt bringen. Der neue Kundensport-Rennwagen ist ab März 2020 in Europa erhältlich. Im August folgt der Verkaufsstart in Nordamerika, ab Oktober ist der GR Supra GT4 in Japan sowie im restlichen Asien verfügbar. Mit dem neuen Modell will TOYOTA GAZOO Racing seine Kundensport-Aktivitäten weiter ausbauen und Rennfahrern rund um den Globus die Möglichkeit geben, in verschiedenen Meisterschaften an den Start zu gehen.

The GR Supra GT4
GR Supra GT4

Aufgrund der bezahlbaren Kosten und des einfachen Zugangs ist die GT4-Rennkategorie bei privaten Kundenteams in aller Welt beliebt. GT4-Fahrzeuge können an einer Vielzahl an Rennserien rund um den Erdball teilnehmen, darunter die GT4 European Series, die VLN-Langstreckenmeisterschaft auf dem Nürburgring, die Super Taikyu Series in Japan sowie die Michelin Pilot Challenge in den USA.

Der GR Supra GT4 basiert auf dem GR Supra – dem ersten weltweit verkauften Modell von TOYOTA GAZOO Racing – und wird bei der Toyota Motorsport GmbH in Köln entwickelt und produziert.

Für das Kundensport-Modell wurde die Leistung des Reihensechszylinders mit Twin-Scroll-Turbolader auf 320 kW(430 PS)gesteigert. Die Kraft wird über ein Sieben-Gang-Automatik-Getriebe mit Schaltwippen sowie ein mechanisches Sperrdifferenzial auf die Hinterräder übertragen. Der GR Supra GT4 ist mit einem Auspuffsystem von Akrapovič ausgerüstet und wird mit Schmierstoffen von Ravenol betrieben.

Front-Diffuser und Heckflügel sind aus natürlichen Verbundstoffen hergestellt und tragen zum niedrigen Gesamtgewicht von 1.350 Kilogramm* bei. Genau wie beim GR Supra Straßenmodell sind an der Vorderachse McPherson-Federbeine verbaut, an der Hinterachse arbeitet eine Mehrlenker-Achse. KW-Stoßdämpfer und Pirelli-Reifen rundum sorgen für viel Grip und hohe Fahrstabilität. Das Bremssystem besteht aus Rennsport-Bremssätteln mit sechs Kolben an der Vorderachse bzw. vier an der Hinterachse.

Sicherheit wird beim GR Supra GT4 großgeschrieben. Die Leichtbau-Stahlkarosserie wird mit einem hochfesten Überrollkäfig verstärkt und der Fahrer nimmt in einem Rennsitz mit Sechs-Punkt-Sicherheitsgurten nach FIA-Standard Platz. Er steuert den GT4-Rennwagen mit einem eigens entwickelten Lenkrad und erhält alle wichtigen Informationen über ein Display, das in ein Kohlefaser-Armaturenbrett integriert ist.

Der geplante Verkaufspreis liegt bei 175.000 € (zzgl. Steuern, Zoll- und Logistikgebühren etc.).

* Abhängig von der Einstufung gemäß der BOP (Balance of Performance) der SRO.

Interessierte Kunden können sich bei Anfragen zum Kauf oder Support an folgende Partner wenden:

Europa
TOYOTA MOTORSPORT GmbH
Customer Motorsport
tmgcs@toyota-motorsport.com

 

Nordamerika
TRD U.S.A., INC.
trdusa.gt4@toyota.com

 

Japan/Asien
TOYOTA CUSTOMIZING & DEVELOPMENT Co.,Ltd.
TRD Business Div. Department No.1
Motor Sports Business Unit
info_supragt4@toyota-cd.co.jp