TMG GT86 Cup geht mit Reifenpartner Pirelli

Freitag, 18. Januar 2013

Der italienische Reifenhersteller Pirelli ist in der Saison 2013 Ausrüster des TMG GT86 Cup, der dieses Jahr erstmalig stattfindet.

Durch diese exklusive Partnerschaft kann die TOYOTA Motorsport GmbH (TMG) dem Teilnehmerfeld eine bereits in Tests erprobte High-Performance-Bereifung zu besonders fairen Konditionen anbieten.

Zusätzlich winkt dem Siegerteam eines jeden Laufes ein von Pirelli gestifteter Premium-Reifensatz.

TMG Senior Engineer Nico Ehlert: „Schon bei früheren Projekten konnten wir uns auf die große Erfahrung und technische Kompetenz von Pirelli verlassen. Außerdem ist der Pirelli Slick in Sachen Performance und Haltbarkeit ideal für Langstreckeneinsätze und hat sich bei den bisherigen Tests äußerst positiv auf die Balance des GT86 CS-V3 ausgewirkt. Wir freuen uns daher sehr auf die erneute
Zusammenarbeit und auch darüber, den teilnehmenden Teams einen optimalen Reifen zu einem sehr attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis anbieten zu können.“

Laut Reglement sind ausschließlich Reifen in der Dimension 245/620R17 und der Mischung DH für Slicks und WH für Regenreifen erlaubt.

Der TMG GT86 Cup wird ausschließlich für den Typ GT86 CS-V3 ausgeschrieben und findet im Rahmen der populären VLN-Serie am Nürburgring statt. Besonders reizvoll sind dabei neben der „Faszination“ Nordschleife attraktive Preisgelder und Sachpreise.