PIT LANE KLASSENSIEGER IN DER „GRÜNEN HÖLLE“

 

Großartiger Erfolg für die Mannschaft Pit Lane – AMC Sankt Vith. Das belgische Team um Olivier Muytjens dominierte beim 44. 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring die Klasse V3 und feierte einen beeindruckenden Doppelsieg mit dem TMG GT86 CS-V3.  „Beide Autos liefen absolut problemlos und kamen ohne einen einzigen Kratzer ins Ziel“, freute sich Teamchef und Fahrer Olivier Muytjens.

Den Klassensieg sicherte sich das Auto mit der Startnummer 126 und den Fahrern „Brody“, Maciej Drezder, Olivier Muytjens sowie Bruno Barbaro. Im Gesamtklassement kamen sie auf dem starken Platz 67 ins Ziel und machten damit im Verlauf des Rennens von ihrer 119. Startposition 53 Plätze gut.

Einen besonderen Kraftakt schafften Jacques Derenne und Kurt Dujardyn, die das Rennen als Duo absolvierten. „Brody und ich hatten zwar ebenfalls auf diesem Auto gemeldet. Wir waren aber von vornherein nur als Ersatz vorgesehen. Jacques und Kurt wollten das von Anfang im Duett versuchen und haben diese Anstrengung hervorragend gemeistert“, lobte Muytjens seine Fahrer.

Im Rennen selber konnten weder die typischen Wetterkapriolen in der Eifel noch die lange Distanz Fahrer und Auto irgendetwas anhaben. „Wir mussten lediglich zu Routinestopps an die Boxen kommen. Am Auto mit der 126 haben wir zudem einmal vorsichtshalber die Bremsen gewechselt“, berichtete Muytjens nach dem Rennen. „Besonders freut mich, dass wir angesichts der zahlreichen Unfälle im Rennen schadlos über die Distanz gekommen sind und vor dem nächsten Einsatz im TMG GT86 Cup keine Überstunden wegen möglicher Reparaturen schieben müssen.“

Der vierte Saisonlauf des Markenpokals der TOYOTA Motorsport GmbH findet am 25. Juni im Rahmen der Langstreckenmeisterschaft VLN statt. Dann wird erstmals das weiterentwickelte Cup-Auto mit dem 2016er upgrade zum Einsatz kommen.

Download GT86 CS-Cup Informationen:
http://www.toyota-motorsport.com/motorsport/downloads/gt86_cs-v3/GT86_Cup_2016_Technical_Specifications_DE.pdf

Interessierte Teams und Fahrer finden detaillierte Informationen rund um den TMG GT86 Cup auf der Homepage der Rennserie unter www.gt86-cup.com.

Lizenzfreie, hochauflösende Bilder über die TOYOTA Motorsport GmbH und den TMG GT86 Cup erhalten Sie unter folgendem Link: www.toyota-motorsport-photos.com