TMG GT86 CS-CUP AUCH FÜR DMV NES 500 ZUGELASSEN

  • Neue Rennserie DMV NES 500
  • Fünf Veranstaltungen 2017
  • TMG GT86 CS-Cup startberechtigt

Im April geht eine neue Langstrecken-Rennserie an den Start. Die vom Deutschen Motorsport Verband (DMV) veranstaltete National Endurance Series (NES) 500 hatte ihr 

Pilot-Rennen bereits vom 14. bis 15. Oktober 2016 auf dem Nürburgring. In diesem Jahr sind insgesamt fünf Veranstaltungen in Deutschland und dem benachbarten Ausland geplant. Der Startschuss fällt am Osterwochenende auf dem Circuit de Spa-Francorchamps. Jedes Rennen der DMV NES 500 dauert vier Stunden und wird über eine Distanz von 500 km gefahren.

Teilnahmeberechtigt sind Tourenwagen und GT-Fahrzeuge ab Baujahr 1986 – diese werden in insgesamt neun Klassen eingeteilt. Die NES 1 stellt dabei die leistungsschwächste Klasse dar und gestattet einen maximalen Hubraum von 2.000 ccm sowie ein Leistungsgewicht von mindestens 7,2 kg pro PS. Die stärkste Klasse bildet die NES 9, mit einem erlaubten Hubraum von wenigstens 5.500 ccm und einem Leistungsgewicht von mindestens 2,8 kg pro PS. Der TMG GT86 CS-Cup ist berechtigt ohne Modifikationen bei der DMV NES 500 in der Klasse NES 3 – maximaler Hubraum bis 3.000 ccm und ein Leistungsgewicht von mindestens 5,8 kg pro PS – an den Start zu gehen.

Nico Ehlert, Principal Engineer Kundenmotorsport bei TMG äußert sich zuversichtlich über die neue Rennserie: „Es freut mich sehr, dass unsere aktuellen Cup-Fahrzeuge ohne jegliche Modifikationen bei der DMV NES 500 an den Start gehen dürfen. Das Rennformat und die ausgewählten Strecken klingen sehr attraktiv. Einige unserer Teams haben schon Interesse gezeigt. Ich wünsche den Veranstaltern und Teilnehmern eine erfolgreiche Debütsaison 2017 und hoffe bei der ein oder anderen NES-Veranstaltung unsere Kunden mit einem CS-Cup am Start zu sehen“.

Interessierte Teams und Fahrer finden detaillierte Informationen rund um den TMG GT86 Cup auf der Homepage der Rennserie unter www.racingbytmg.com

Lizenzfreie, hochauflösende Bilder über die TOYOTA Motorsport GmbH und den TMG GT86 Cup erhalten Sie unter folgendem Link: www.toyota-motorsport-photos.com