NEUE NUMMERN FÜR DEN TS050 HYBRID

WEC TS-040

Die beiden brandneuen TS050 HYBRID werden während der Langstrecken Weltmeisterschaft (WEC) 2016 die Startnummern 5 und 6 tragen, dies wurde heute verkündet.

Während einer Pressekonferenz des Automobile Club de l’Ouest heute in Paris wurden die Teilnehmer der diesjährigen WEC-Saison sowie den 24 Stunden von Le Mans bestätigt und gleichzeitig die Startnummern aller teilnehmenden Fahrzeuge bekanntgegeben.

Dies bedeutet, dass Anthony Davidson, Sébastien Buemi und Kazuki Nakajima im TS050 HYBRID mit der Startnummer 5 antreten, während Stéphane Sarrazin, Mike Conway und Kamui Kobayashi mit der #6 an den Start gehen werden.

Für TOYOTA ist dies eine Premiere, in Le Mans wird man erstmals mit diesen Startnummern fahren.

Die heutige Pressekonferenz bestätigte ebenfalls die offizielle Änderung des Teamnamens zu TOYOTA GAZOO Racing, welcher von nun auch in allen offiziellen Dokumenten der WEC gelistet wird.