News
  • TOYOTA GAZOO RACING-CREWS AUF SHANGHAI-PODIUM
    TOYOTA GAZOO Racing erarbeitete sich beim 4-Stunden-Rennens von Shanghai, dem dritten Lauf zur FIA Langstrecken Weltmeisterschaft (WEC) 2019-2020, redlich verdiente Podiumsplätze. Die WM-Führerenden mussten erstmals mit dem maximalen Erfolgs-Handicap antreten, standen hierdurch vor einer großen Herausforderung durch die nicht-hybriden LMP1-Fahrzeuge, minimierten ...
  • SCHWIERIGES QUALIFYING FÜR TOYOTA GAZOO RACING IN SHANGHAI
    TOYOTA GAZOO Racing wird den dritten Lauf zur FIA Langstrecken Weltmeisterschaft (WEC) 2019-2020 nach einem schwierigen Qualifying für die 4 Stunden von Shanghai morgen vom vierten und fünften Startplatz aus in Angriff nehmen. Kamui Kobayashi fuhr zwar teamintern die schnellste Einzelrunde ...
  • TOYOTA GAZOO RACING VOR HERAUSFORDERUNG IN CHINA
    TOYOTA GAZOO Racing erlebte einen ersten Tag voller Herausforderungen im Vorfeld des Vier-Stunden-Rennens von Shanghai, dem dritten Lauf zur FIA Langstrecken Weltmeisterschaft (WEC) 2019-2020. Der TS050 HYBRID stellte 2017 die schnellste Runde auf dem Shanghai International Circuit in 1.42,526 Minute auf, ...
  • SHOWDOWN IN SHANGHAI FÜR TOYOTA GAZOO RACING
    TOYOTA GAZOO Racing ist bereit für die harte und spannende Schlacht, die das Vier-Stunden-Rennen von Shanghai zu werden verspricht, denn die bisherige Überlegenheit des Teams wird beim dritten Lauf zur FIA Langstrecken Weltmeisterschaft (WEC) 2019-2020 auf dem Prüfstand stehen wie ...
  • Hochspannung auf der Zielgeraden der TOYOTA GAZOO Racing Trophy 2019
    Top 3 trennen vor dem letzten Monat lediglich sechs Punkte Rundstreckenexperte Olivier Muytjens führt vor Jacques Derenne Titelverteidiger Hermann Gassner jr. weiterhin in Schlagdistanz Jetzt wird es endgültig ernst: Fünf Fahrer der TOYOTA GAZOO Racing Trophy 2019 haben nun bereits die maximale Zahl ...

Archiv…