Sechs-Stunden-Rennen von Silverstone, Großbritannien, 20. April. Der einstige Flugplatz der Royal Air Force ist für seine schnelle Streckenführung mit langgezogenen, schnelle Kurven, sowie der „Becketts“-Abschnitt bekannt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.